Kleiner Pilates Ball

Das Training mit dem kleinen Pilates-Ball

Du möchtest einen kleinen Pilates-Ball kaufen, bist aber noch unsicher? Wir haben dir einen umfangreichen Kaufratgeber geschrieben. Unsere Tipps helfen dir dabei, die richtige Wahl zu treffen.

Kleiner Pilates-Ball: Unsere Top 3 Empfehlungen

Unsere Empfehlungen
Bildquelle: vadymvdrobot / elements.envato.com

Einen kleinen Pilates-Ball kannst du direkt online kaufen. Entscheide dich einfach zwischen den drei nachfolgenden Modellen. Diese sind auf Amazon besonders beliebt und gut bewertet worden. In ein bis zwei Tagen sollte der Ball bei dir eintreffen und du kannst mit deinem Training loslegen!

SISSEL Pilates Soft Ball

Der im Durchmesser 22cm große Pilates-Ball erlaubt ein intensiveres Training. Mit ihm kannst du Bauch und Rücken, aber auch die Arme sowie Beine stärken. Ebenso sind Dehnungsübungen zur Entspannung möglich. Der Ball kommt bereits aufgepumpt bei dir an, jedoch bietet er einen gewissen Spielraum. Dadurch musst du ihn stets ausbalancieren, was deine Koordination herausfordert. Dieser kleine Pilates-Ball wurde ohne Phthalate und Latex hergestellt. Um den üblichen Chemiegeruch zu vermeiden, liefert ihn SISSEL mit einem Vanilleduft aus. Belastbar ist er bis 100kg.

Angebot
SISSEL Pilates Soft Ball, Yoga Gymnastik Übung Therapie Workout, 22cm, blau
  • Intensiviert das Training speziell für die tiefe Muskulatur der Wirbelsäule und Bauch; je nach Übungsauswahl kann auch das Training von Armen und Beinen intensiviert werden
  • Bringt Abwechslung in ihr Training und erhöht die Übungsauswahl
  • Entspannungs- und Dehnungsübungen helfen, Blockaden und Verspannungen zu lösen und sich „fallen zu lassen“, also ideal für die Tiefenentspannung
  • Stellt einen zusätzlichen sensomotorischen Reiz dar, der Ball ist nicht voll aufgepumpt und dadurch instabil, die Hülle ist dehnbar und flexibel
  • Belastbar bis ca. 100 kg, phthalatfrei und latexfrei, mit Vanilleduft, der sich mit der Zeit verflüchtigt, Durchmesser ca: 22 cm

Trideer Gymnastikball Klein

Dieser Mini-Fitnessball eignet sich für Pilates- und Yoga-Übungen. Seine 23cm versprechen eine handelsübliche Größe, um damit Muskeln zu stärken und ein besseres Gleichgewicht zu üben. Sein „Anti-Burst“-Feature verspricht, dass er bei regulärer Belastung nicht platzt. Zum Aufblasen wird keine Pumpe benötigt. Was dafür notwendig ist, liegt im Lieferumfang bei.

Trideer Gymnastikball Klein, 23cm Pilates Ball, 9 Inch Soft Yoga Ball, Mini fitnessball with Inflatable Straw, Gym Ball für Pilates, Yoga, Core Training and Physical Therapy (Türkis) (lila)
724 Bewertungen
Trideer Gymnastikball Klein, 23cm Pilates Ball, 9 Inch Soft Yoga Ball, Mini fitnessball with Inflatable Straw, Gym Ball für Pilates, Yoga, Core Training and Physical Therapy (Türkis) (lila)
  • ➽ALL-ROUND: The Mini Exercise Balance Ball is a fantastic exercise tool to strengthen key muscles in the abdomen, enhance core health, and improve endurance, flexibility ,posture, and balance when used in rehabilitation, strengthening, and toning exercise programs.
  • ➽PROFESSIONAL DESIGN AND HIGH QUALITY: Made of soft, low-odor, flexible, durable PVC. Anti-burst and non-slip 9 inch diameter ball is designed to remain elastic and squishy when fully inflated and is slightly textured to stay in place while performing yoga, pilates, or physical therapy exercises.
  • ➽EASY TO INFLATE AND STORE: Can be easily inflated with included tube and breath, pump not required.And a mini diameter makes the ball convenient to carry and store.
  • ➽RECOMMENDED BY PHYSICAL THERAPISTS AND TRAINERS for good reason. Mini Exercise balls are perfect to help to improve stability and coordination, maximize strength and endurance, strengthen the core muscles.
  • ➽30-DAY NO HASSLE RETURNS & 12 MONTHS WARRANTY & LIFETIME CUSTOMER SERVICE.

BENEYU ® Superleichter Soft Pilates-Ball

Ein sehr beliebter Pilates-Ball im Kleinformat, der sogar gleich ein paar passende Übungen mitliefert. Frei von PVC und BPA, kannst du das Training völlig bedenkenlos absolvieren. Das hypoallergene Material verschafft dir sorgenfreien Spaß und ist zudem extrem rutschfest. Möglich wird es durch die besondere Oberflächenbeschaffenheit. Die „Elefantenhaut“ ist sehr belastbar und der Ball misst 23cm im Durchmesser.

beneyu ® Rutschfester & Superleichter Soft Pilates Ball - Gymnastikball Klein - 23cm +Übungen
1.206 Bewertungen
beneyu ® Rutschfester & Superleichter Soft Pilates Ball - Gymnastikball Klein - 23cm +Übungen
  • VIELSEITIGE ÜBUNGEN - Ob Pilates oder Yoga. Mit deinem neuen Fitnessball erreichst du optimale Ergebnisse bei einfacher Anwendung. Der Gymnastik Ball der Oberklasse für den ganzen Körper.
  • HYPOALLERGEN - Sorgenfreier Sportspaß aus zertifiziertem und unbedenklichem Material. Der Gymnastic Ball besteht aus schadstofffreiem und geruchsarmem PVC-Material. Phthalat-frei.
  • ENORM RUTSCHFEST - Sicherer Halt durch die besondere Oberflächentextur der Gymnastikbälle. Damit erhältst du einen Fitness Ball der zugleich griffig und dennoch nicht klebrig ist.
  • SUPER SOFT & ROBUST - Einem vielseitigen Einsatz auf sämtlichen Untergründen hält der Gym Ball problemlos stand. Ein angenehm weicher Einsatz als Yoga Ball oder Pilatesball.
  • EINFACHES AUFBLASEN - Ohne extra Ballpumpe bläst du deinen Mini Pilates Ball ganz einfach mit dem mitgelieferten Blasrohr auf. Beim Luft ablassen wird dein Yogaball klein und handlich.

Einen kleinen Pilates-Ball kaufen: Darauf gilt es zu achten

Darauf gilt es zu achten
Bildquelle: seventyfourimages / elements.envato.com

Welche Kriterien sind entscheidend, wenn du einen Pilates-Miniball kaufen möchtest? Wir haben recherchiert und sieben wichtige Kriterien für dich gefunden.

Die richtige Größe

Im Handel sind Pilates-Bälle in mehreren Größen erhältlich. Was die kleinen Modelle anbelangt, so variieren diese überwiegend zwischen 18 und 26 cm. Die Spannweite ist also nicht besonders groß, sodass du mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Fehlkauf tätigen wirst.

Material

Kleine Pilates-Bälle müssen mitunter viel Gewicht bei kleiner Oberfläche tragen. Damit dies sicher gelingt, werden synthetische Materialien verwendet. Diese sind nicht nur günstig, sondern auch sehr strapazierfähig. Meistens bestehende die Pilates-Minibälle aus PVC. Manchmal ist es auch nur Polyester. Falls dir eine BPA-freie Zusammensetzung wichtig sein sollte: Auch dafür haben die Händler entsprechende Produkte im Angebot.

Belastbarkeit / Materialstärke

Bei diesem Punkt geizen die Hersteller oftmals mit Angaben. Dabei spielt die reale Belastbarkeit des Balls eine große Rolle. Doch eine solche Information ist nur schwer zu erfassen. Denn es kommt darauf an, wie schnell du dich auf den Pilates-Ball setzt und wie dynamisch er in die Übungen eingebunden wird. Eine Begrenzung auf bspw. 100 kg ist somit nicht möglich.

Du kannst dich daher lediglich an der Materialstärke orientieren. Mitunter sind diese sehr dünn und somit wohl nicht sehr belastbar. Andere verfügen hingegen über ein wenige Millimeter starkes Material, welches tragfähiger erscheint. Tatsächlich wirst du es aber erst in der Praxis herausfinden. Daher sind die Rezensionen (siehe unten) so entscheidend, um vorab einen guten Eindruck zu erhalten.

Haptik

Alle Pilates-Bälle werden aus einem synthetischen Material hergestellt. Wir empfehlen hierbei PVC, weil sich daraus eine leicht klebrige Oberfläche ergibt. Damit kann der Ball nicht zwischen deinen Beinen oder aus den Händen wegrutschen. Manche Marken beschreiben ihren Ball zudem als „super soft“. Dabei handelt es sich um eine Anspielung auf die leicht strukturierte Oberfläche, welche die Haptik zusätzlich verbessert. Somit trainierst du sicher und komfortabel.

Design

Farben sind stets eine Frage des persönlichen Geschmacks. Erhältlich sind vor allem helle, freundliche Farben. Blau, Lila und Pink dominieren das Sortiment. Wenn du es neutraler magst, gibt es die Pilates-Bälle auch in Grau und Schwarz zu kaufen. Abgesehen vom Logo des Herstellers, besitzen fast alle Modelle kein besonderes Muster.

Zubehör

Manchen Pilates-Bällen liegt eine kleine Luftpumpe bei. Diese kannst du wahlweise mit der Hand oder dem Fuß bedienen. Zusätzlich kann im Paket noch ein Flyer oder Poster mit Übungen enthalten sein. Manchmal verweist der Hersteller sogar auf eigens produzierte Videos. Ferner ist eine Kombination von Pilates-Ball und Widerstandsbändern oder einer Matte möglich. Demensprechend variieren die zu zahlenden Preise für das Gesamtpaket.

Bewertungen / Rezensionen

Gerade beim Kauf im Internet kannst du auf ein billiges Produkt hereinfallen. Davor bewahren dich gute Bewertungen und Rezensionen. Die meisten Käufer schreiben einen kleinen Erfahrungsbericht. Manche laden ein paar Bilder oder gar ein Video hoch. Anhand dieser Informationen erhältst du ein realistischeres Bild vom Produkt und ob es deine Vorstellungen erfüllt.

Fazit: Der kleine Pilates-Ball erweitert deine Workouts

Fazit
Bildquelle: friends_stock / elements.envato.com

Grundsätzlich benötigst du für dein Pilates-Training keine zusätzlichen Geräte oder Zubehör. Wenn du jedoch schon etwas fortgeschritten bist, möchtest du deine Workouts womöglich erweitern. Mit neuen Übungen und/oder anspruchsvolleren Bewegungsabläufen. Genau dabei hilft dir ein kleiner Pilates-Ball!

Es gibt ihn in verschiedenen Größen zu kaufen. Zwar gibt es keine konkreten Empfehlungen, aber du solltest dich dabei nach deiner Körpergröße richten. Falls du zu den kleineren Menschen zählst, genügend womöglich schon 18 cm. Große Personen wählen hingegen 22 cm oder 26 cm. Beim Kauf solltest du auf ein stabiles sowie rutschfestes Material setzen. Anschließend brauchst du nur noch deine bevorzugte Farbe wählen.

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Ball und stets ein erfolgreiches Training!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum kleinen Pilates-Ball

FAQ
Bildquelle: formatoriginal / elements.envato.com

Wir haben uns diverse Produkte angesehen, Rezensionen studiert und welche Fragen bisherige Käufer gestellt haben. Wir hoffen, dass dir die eine oder andere Antwort weiterhilft.

Was lässt sich mit dem kleinen Pilates-Ball trainieren?

Du kannst ihn bspw. unter deinen Rücken legen und darüber verschiedene Übungen ausführen. Seine Vielseitigkeit erlaubt aber noch mehr. Nimm ihn zwischen die Beine und halte ihn dort während der Bewegungsabläufe. Somit forderst du dich zu mehr Körperspannung heraus. Bei anderen Übungen nimmst du ihn in die Hand, wo er dir als Orientierung dient, während du dein Gleichgewicht halten musst.

Wie kann ich einen Pilates-Ball aufpumpen?

Idealer Weise kaufst du ein Produkt, dem eine passende Pumpe beiliegt. Manche Bälle lassen sich sogar direkt mit dem Mund aufpusten. Andernfalls kannst du eine Pumpe für Luftmatratzen bzw. Luftbetten verwenden. Diese verfügen in der Regel über mehrere Aufsätze und einer davon sollte sich für deinen Pilates-Ball eignen. Eventuell verfügt jemand über einen Kompressor. Auch damit könnte es klappen, wenn ihr die Luft sehr behutsam aufpumpt. Falls nicht, musst du eine solche Luftpumpe separat kaufen.

Eignet sich der kleine Pilates-Ball auch für Kinder?

Das tut er – sehr gut sogar. Während Kinder mit großen Gymnastikbällen ihre Gleichgewichtsprobleme haben können, sind ihre kleinen Ableger ideal für sie. Der geringere Durchmesser sorgt für eine leichtere Koordination. Außerdem bietet die Nähe zum Boden mehr Sicherheit, wenn auf ihm balanciert wird. Ob der kleine Ball auch von einer Kinderhand gegriffen und gehalten werden kann, ist auszuprobieren.

Wo kann ich einen kleinen Pilates-Ball kaufen?

Schau dich bei den örtlichen Sportfachgeschäften um (bspw. Decathlon). Hin und wieder bekommst du ihn auch bei Aktionen von Tchibo oder deinem Discounter (Aldi, Lidl etc.) besonders günstig. Wenn du jetzt sofort einen bestellen möchtest, kaufe ihn bei Amazon. Je nach Anbieter und Zeitpunkt deiner Bestellung, könnte der kleine Pilates-Ball schon morgen bei dir eintreffen. Bereit für sein erstes Workout mit dir.

Was ist ein kleiner Pilates-Ball?

Stell dir einen aufblasbaren Gymnastikball vor – jedoch im Kleinformat. Dank ihm kannst du bestehende Übungen intensivieren und deinen Workouts neue Bewegungsabläufe hinzufügen. Wir empfehlen den kleinen Pilates-Ball nicht für Anfänger, sondern erst ab einem fortgeschrittenen Level. Denn er wird dich zu mehr Balance und Körperspannung herausfordern.

Damit du dir den kleinen Pilates-Ball besser vorstellen kannst, haben wir hier ein Video mit Übungen für dich:

Schreibe einen Kommentar