Pilates Beginner

Pilates für Beginner: Was du über den Pilates-Kurs wissen solltest

Pilates versteht sich als Ganzkörper-Training zur Stärkung der Muskeln. Zugleich verbesserst du deine Beweglichkeit und fühlst dich einfach wohler in deinem Körper. Früher konntest du ein Pilates-Programm nur im Fitnessstudio buchen. Doch heute gelingt dies auch online, sodass du daheim die Workouts absolvieren kannst.

Der Videokurs „Pilates für Beginner“ vermittelt eine solide Basis, mit dem du den Einstieg in dieses besondere Training ganz leicht findest. Wir erklären, was er zu bieten hat und worauf du achten solltest.

Alle Vorteile in Kürze:

  • 30 Grundübungen für den Einstieg
  • Inklusive PDF-Dokument zu jeder Übung
  • Pilates-Videokurs speziell für Anfänger
  • Trainiere in deinen eigenen vier Wänden wann & wo du möchtest
  • Ein Kurs speziell für Frauen (Mamas & Berufstätige)
  • Eine Trainerin mit über 20 Jahren Praxiserfahrung
  • Finde dein körperliches & mentales Gleichgewicht
  • Werde fit & glücklich im Alltag

Das bietet dir der „Pilates Beginner“-Onlinekurs

Am Ende des virtuellen Kurses kennst du die wesentlichen Grundübungen, welche Pilates ausmachen. Du erhältst zudem eine tägliche Routine von 45 Minuten an die Hand. Diese richtest du dir so ein, wie es dein Zeitplan zulässt. Bspw. morgens vor der Arbeit oder abends wenn alles erledigt ist. Das ist deine persönliche Zeit, um an deinem körperlichen und seelischen Wohlbefinden zu arbeiten.

Pilates wird hier als die „Die Geheimwaffe der Stars“ beschrieben. Viele Prominente schwören auf das sanfte Training zur Stärkung der Muskulatur. Alle Übungen und Workouts richten sich an Beginner, sodass es zu keiner Überforderung kommt. Alles was du benötigst, ist eine weiche Unterlage (bspw. eine Fitnessmatte) sowie etwas Zeit für dich. Dann klickst du auf „Play“ und befolgst die Anweisungen zu den Übungen. Ebenso kannst du die Abläufe und dein Wissen mit Hilfe der bereitgestellten PDF-Dokumente vertiefen.

Für wen eignet sich dieser Onlinekurs?

Als Zielgruppe nennt der Anbieter Frauen jeden Alters. Die Übungen sind kurz und knackig gehalten, um sie in jeden Alltag integrieren zu können. Denn wer zu Hause trainiert, der spart sich viel Zeit, weil der Weg zum Studio entfällt. Außerdem können die Videos jederzeit abgerufen werden und sind nach einmaliger Zahlung dauerhaft verfügbar.

Als Ziele definiert dieser Pilate-Kurs folgende:

  • Das Abnehmen und Halten einer schlanken Figur wird durch das Pilates-Training erleichtert. Mit jedem weiteren Workout wirst du straffere und kräftigere Muskeln ausprägen. Jedoch bleiben diese stets schlank und feminin.
  • Rückenschmerzen gehören fortan der Vergangenheit an. Durch regelmäßige Workouts stabilisierst du deine Oberkörpermuskulatur. Pilates hilft Schwangeren und Frauen mit viel sitzender Tätigkeit.
  • Ein sanftes Training während und nach der Schwangerschaft unterstützt deinen Körper. Die Stärkung des Beckenbodens ist dabei ein zentraler Bestandteil dieses Videokurses.
  • Verbessere deine Körperhaltung und baue physisches Stress ab.
  • Erhöhe deine Beweglichkeit und löse Verspannungen.

Wie du siehst, kann Pilates eine Reihe von Problemen lösen, welche heutzutage als völlig normal betrachtet werden. Doch schon mit täglich 20-30 Minuten an Training, wirkst du diesen langfristig entgegen.

Wer steckt hinter „Pilates für Beginner“?

Jennifer Schwinkowski

Jennifer Schwinkowski heißt die Dame, welche diesen Onlinekurs zusammenstellte. In ihren 20 Jahren Praxiserfahrung hat sie bereits mehr als 15.000 Stunden unterrichtet. Die Pilates- und Fitnesstrainerin führt dich Schritt für Schritt durch alle Übungen. Jennifer hat dabei dich als Beginner im Fokus und möchte dich „Schritt für Schritt zur besten Version deiner selbst“ führen.

Welche Erfahrungen gibt es mit diesem Pilateskurs?

Im Verlauf ihrer Webseite verweist Jennifer auf einige Testimonials. Welche attestieren, dass sie eine hervorragende Pilates-Trainerin ist. Erfahrungen teilen dort vor allem Frauen, aber gelegentlich hat auch ein Mann den Onlinekurs bewertet.

Außerhalb ihres Internetauftritts ist Jennifer ebenfalls aktiv. Zum Beispiel auf Instagram, wo ihr mittlerweile über 1.100 Abonnenten folgen. Sie ist ebenso in anderen sozialen Netzwerken vertreten. Darüber hinaus fanden wir ein Pilates-eBook von ihr, welches bei Amazon verkauft wird. Dessen sehr gute Bewertungen sprechen ebenfalls für die Trainerin.

Was kostet der Pilates-Beginner-Onlinekurs?

Dieser Kurs beinhaltet kein Abo, sondern verlangt nur einmalig 47€ von dir. Bezahlen kannst du ihn via Sofortüberweisung, PayPal, Lastschrift oder auf Vorkasse/Rechnung.

Unser Tipp: Jennifer bietet auch eine Online-Mitgliedschaft an. Der Onlinekurs „Pilates Sister“ wird regelmäßig mit neuen Inhalten gefüllt. Falls du also mehr als nur ein paar Dutzend Grundübungen erlernen möchtest, schau dort vorbei.

Was benötige ich, um an diesem Online-Pilateskurs teilnehmen zu können?

  1. Klicke auf diesen Link, um die Angebotsseite zu besuchen.
  2. Scrolle ein wenig nach unten und klicke auf den rosa Button „Jetzt starten“.
  3. Du wirst zum Zahlungsabwickler Digistore24 weitergeleitet. Ein deutsches Unternehmen, welches dir im Anschluss den Zugang zum Pilates-Onlinekurs bereitstellt.
  4. Folge den weiteren Anweisungen, um die Transaktion abzuschließen.
  5. Via E-Mail treffen nun deine Rechnung und Zugangsdaten ein. Damit kannst du dich nun in den Mitgliederbereich einloggen. Schon in wenigen Minuten kannst du dein erstes Pilates Workout starten. Los geht´s!
Pilatesbeginner
Bildquelle: pilatesbeginner.de

Schreibe einen Kommentar